Montag, 24. Januar 2011

Dekoration aus Marzipan für Petits Fours: Verschiedene einfache Formen

Arbeitsmaterial:
Eingefärbtes Marzipan: rosa, gelb, braun. orange, grün,
Ungefärbtes Marzipan
1 Kochlöffelstiel
1 Zahnstocher
2 Teigspachteln
Bunte Zuckerperlen


Die plastische orange Blume, das Röschen und der Schmetterling wurden in getrennten Blogeinträgen schon gezeigt. Wir zeigen Ihnen heute hier Eichel, Maus mit Käse, Obst, Nest mit Ostereier, und einen Würfel.

Eichel:
Für die Eichel benötigen wir ein helles Grün (Das Marzipan im Foto wurde mit einer grünen Zuckerschrift eingefärbt). Dazu ein Braun (Marzipan mit Kakaopulver) und entweder ein bisschen gelbes Marzipan oder eine gelbe Zuckerperle.
Das Grüne Marzipan zu einem Ei formen. Das braune Marzipan zu einer Kugel formen. Kochlöffelstiel hineinpressen und Marzipan ein wenig an den Stiel andrücken und abziehen. Über die grüne Eichel schieben. Obenauf auf dem braunen Hütchen noch eine gelbe Marzipankugel setzen.

Maus mit Käse:
Den Käse aus gelben Marzipan formen. Man kann auch erst eine gelbe Kugel formen, dies zu einer etwas dickeren Scheibe mit dem Teigspachtel platt drücken und dann mit dem Teigspachtel ein Stück wie aus einem echten Käseleib, oder einer Torte ausstechen. Mit dem Zahnstocher Löcher hineinstechen. Oben oder unten etwas braunes Marzipan mit einem Finger streifen, damit es etwas wie ältere Käserinde aussieht. (Siehe Eingangsfoto)
Für die Maus rosa Marzipan zu einer Kugel formen. Kugel leicht abplatten und vorne mit den Fingern zuspitzen. 2 Zuckerperlen als Augen einsetzen. Mit ein wenig rosa Marzipan eine kleine Rolle rollen. Diese an einem Ende zuspitzen. Das andere Ende an den Mausekörper setzen.
Obst:
Zitrone: Gelbes Marzipan zu einem länglichen Ei formen. Beide Enden mit den Fingern spitz zulaufen lassen. Das eine Ende wieder etwas abrunden und ein wenig braunes Marzipan daraufsetzen. Auf eine Ingwerreibe (Bild unten) ein paarmal hin und herrollen. Nochmals leicht zwischen beiden Händen rollen.
Orange: oranges Marzipan zu einer Kugel formen. Auf der unteren Seite etwas Marzipan daraufdrücken. Auf der oberen Seite mit dem Zahnstocher ein paar Kerben eindrücken.  Etwas grünes oder braunes Marzipan zwischen den Kerben setzen. Die Orange auf der Ingwerreibe ein paarmal hin und herrollen. Nochmals leicht zwischen beiden Händen rollen.
Wer keine Ingwerreibe hat kann auch eine Reibe für Zitronenschalen oder sonst eine feine Reibe nehmen um ein paar Löchlein in das Obst zu bekommen. 

 
Nest mit Ostereier:
Braunes Marzipan über dem Kochlöffelstiel pressen und wieder abziehen. Auf das Petit Four platzieren und auseinanderdrücken. Eier aus buntem Marzipan formen und hineinlegen.
Spielwürfel:
Modellierfähiges Marzipan mit zwei Teigspachteln so zusammen pressen, das ein Würfel entsteht. Mit Zuckerperlen einer bevorzugten Farbe die Zahlen setzen. 2 gegenüberliegende Seiten ergeben immer die Zahl 7.
Das Marzipan ist modellierfähig, wenn dem Rohmarzipan soviel Puderzucker zugesetzt wurde, dass das Marzipan nicht mehr an den Händen klebt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...